ACHTUNG: Nur als Mitglied sehen Sie Fotos in den Portraits!

Zur Migliedschaft:

Registrieren Sie sich

Loggen Sie sich nach aktivierter Mitgliedschaft ein

Fotos

Sie sehen die Pflanzen-Portraits als Mitglied mit dazugehörigen Fotos.

Pflege

Sie finden Hinweise zur Pflege von Sansevierien.

Krankheiten

Wir haben auch das Thema „Krankheiten“ online mit einigen Behandlungsmöglichkeiten.

Sansevieria hallii sp. ‚Blue Bat‘

INFO S. hallii

Beschreibung:
B. Juan Chahinian, (1936-),
Sansevieria Journal 5(1): 7 (1996)

Verbreitung: Zimbabwe to Limpopo 26 ZIM 27 TVL

Licht: Voll Sonnig bis Halbschatten

Type: ZIMBABWE, East region, Birchenough, Bridge, ca. 300m, 1957, Chahinian 634 (sub Hall 671799), (MO holotypus, UPS isotypus).

Sansevieria hallii wurde 1996 von Chahinian im Sansevieria Journal nach Harry Hall (1906-1986) benannt, der diese Art erstmals 1957 von der Birchenough-Brücke im südöstlichen Simbabwe sammelte. Er wurde 1947 von Harold Compton (zweiter Direktor des Kirstenbosch National Botanical Garden) berufen, um sich um die Sukkulentensammlung von Kirstenbosch zu kümmern, wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1968 blieb.
Hall war ein begeisterter Sammler sukkulenter Pflanzen, arbeitete in den Kew Gardens und war später Gärtner am Kirstenbosch Botanical Garden und war der erste, der diese Art 1957 in Ost-Simbabwe fand.

Sansevieria hallii sp. ‚Blue Bat‘

S.hallii ‚Blue Bat‘ bekam den Namen wegen ihrer blau-grünen Färbung ohne weitere Zeichnungs-Muster.
Die Blätter sind etwas schmaler als die der normalen Hallii-Form, die unter dem Namen ‚Baseball-Bat‘ bekannt ist.
Der Blütenstand steht kompakt auf kurzem Stiel und ist stark violett schimmernd. (ich habe jedoch noch keine Blüte gesehen!)
Die Pflanze wurde ursprünglich von Anton Ellert bei Lundi (Sabie-Fluss, [geog. Daten: 25 19′ 52″ Länge, 32 17′ 50″ Breite]) in Süd-Ost-Zimbabwe, später von Dave Richards gefunden.

Quelle: A.Butler, Sansevieria 5/10 (2002)

EX P. Pincharoen, Thailand
Picture date: 22.07.2014
ATA 113.01

 

 

 

Picture Copyright, 10.2016: Monika G.

 

Eine bebilderte Übersicht alle mir zur Verfügung stehenden Farb-Varianten: Links nach Rechts:

Hallii Pink Bat, Hallii variegated, Hallii Silver Bat und Hallii Blue bat