ACHTUNG: Nur als Mitglied sehen Sie Fotos in den Portraits!

Zur Migliedschaft:

Registrieren Sie sich

Loggen Sie sich nach aktivierter Mitgliedschaft ein

Fotos

Sie sehen die Pflanzen-Portraits als Mitglied mit dazugehörigen Fotos.

Pflege

Sie finden Hinweise zur Pflege von Sansevierien.

Krankheiten

Wir haben auch das Thema „Krankheiten“ online mit einigen Behandlungsmöglichkeiten.

Anthracnose durch Colletotrichum

Ich habe heute bei meiner fast täglichen Durchsicht meines doch recht überschaubaren Pflanzen-Bestandes etwas neues entdeckt.
Das Blatt ist ist innen weich, die äußere Hülle ist fest und färbt sich etwas heller, und es breitet sich kreisförmig ein dunkler Fleck aus, der rauh ist.
Auf Nachfrage im botanischen Garten in München sagte man mir, es sei ein Pilz und ich solle auf die Feuchtigkeit achten, lieber etwas trockener und mit einem Pilzmittel behandeln. Es handelt sich bei der Pflanze um Sans.sp.Johannesburgh, die ich am 22.09.2015 aus „Fernost“ zugesandt bekam.
Die Pflanze wurde umgehend und vorsorglich mitsamt dem Topf komplett entsorgt.

26.11.2015: Dr. Aldaoud – Centre for AgriBioscience, Victoria, schrieb mir –  aus dem englischen übersetzt:

für mich sieht es aus wie eine Pilzinfektion. Am ehesten Anthracnose, die in der Regel durch den Pilz Colletotrichum verursacht wird.