ACHTUNG: Nur als Mitglied sehen Sie Fotos in den Portraits!

Zur Migliedschaft:

Registrieren Sie sich

Loggen Sie sich nach aktivierter Mitgliedschaft ein

Fotos

Sie sehen die Pflanzen-Portraits als Mitglied mit dazugehörigen Fotos.

Pflege

Sie finden Hinweise zur Pflege von Sansevierien.

Krankheiten

Wir haben auch das Thema „Krankheiten“ online mit einigen Behandlungsmöglichkeiten.

Sansevieria sinus-simiorium

noch ungeklärte Species

Beschreibung: Juan B. Chahinian, Sansevieria 3: 24-26 (2002),
weitere Erläuterung in Sansevieria-Journal, 9:23 (2004)

Verbreitung: Malawi, 26 MLW, ca. 2 km südlich von Monkey Bay

Sammlungs-Nummern:

  • R1734 – trägt eine Bänderung, Chross-Banding
  • R2301 – diese soll keine Zeichnungen tragen!-??
  • R979, Sans. sinus simiorum, Umboe Road, Chinoy, Zimbabwe

 

  • Es soll weiter eine so genannte S. sinus ‚Zimbabwe in Indonesien im Umlauf sein. Unbestätigte Meldung!!

weitere Information (16.05.2011 via email K.H.):

… soll aus einer Sammlung Walter Sachsse stammen, der sie 1988 in Malawi gesammelt hat. Unter hiesigen Verhältnissen werden die Blätter wohl etwa 70 cm lang.

In Sansevieria 2 (05.2001 – Seite 8) schrieb Dave Richards,

dass er eine andere Pflanze (R1734) am Rande des Malawi-Sees etwa 10 km S.S.E. (= Süd-Süd-Ost?) von Monkey Bay gesammelt hat (35°Ost, 149.25°Süd), ähnlich S. Stuckyi (A.Godefroy-Lebeuf).

In Sansevieria 3 (05.2002 – Seite 25) beschrieb J.B. Chahinian

S. sinus-simiorium Chahinian sp.nov (Sub Burdett s.n.), gesammelt von a.f.m Burdett 1985, 2 km südlich von Monkey Bay in Malawi.

In dieser Publikation beachtete er auch, dass die gleiche Pflanze von Dave Richards gesammelt wurde. Dies ist R1734 Pflanze mit Blatt-Bänderung und hell-grünerer Farbe

Sansevieria sinus-simiorium

EX Marc.
ATA 137.04
Picture date: 02.08.2016

Picture date: 28.04.2018

 

Sansevieria sinus simiorum in Blüte

Picture Copyright: Monika G. 09.2016