ACHTUNG: Nur als Mitglied sehen Sie Fotos in den Portraits!

Zur Migliedschaft:

Registrieren Sie sich

Loggen Sie sich nach aktivierter Mitgliedschaft ein

Fotos

Sie sehen die Pflanzen-Portraits als Mitglied mit dazugehörigen Fotos.

Pflege

Sie finden Hinweise zur Pflege von Sansevierien.

Krankheiten

Wir haben auch das Thema „Krankheiten“ online mit einigen Behandlungsmöglichkeiten.

Sansevieria trifasciata futura ‚Black Gold‘

Cultivar

Synonyme: Black Sport, Sansevieria Futura Black Gold,
Sansevieria trifasciata lilian true = ist eine Laurentii-Variation und trägt viel schmalere Blätter als die hier gezeigte Pflanze)

Beschreibung S.trifasciata: Prain, Bengal Pl. 2: 1054 (1903)

Verbreitung S.trifasciata: S. Nigeria to WC. Trop. Africa (21) cny 22 NGA 23 EQG GAB rwa ZAI (28) asc (29) mau reu sey (40) ehm ind (41) mya (42) mly (43) sol (50) nfk qld (60) fij nru nue nue (61) sci (62) crl mrn mrs wak (79) mxt (80) cos (81) jam lee pue vna win (83) ecu gal

S. trifasciata futura ‚Black Gold‘

Der Habitus der Pflanze, also die breiten, gedrungenen Blätter, spricht für Sansevieria aus der Trifasciata-Futura-Gruppe. Dabei ist das Blatt sehr dunkel grün mit ganz leichter Panaschierung (die man zum Teil nicht sehen kann) und trägt sehr kontrastierende gelbe Blatt-Ränder. Die Breite der gelben Blatt-Ränder kann sehr stark variieren. Oft sieht man auch in den gelben Rändern eine deutliche grünlich-weiße Panaschierung.
Ich habe eine Mutterpflanze, deren jüngstes Kindel zu 3/4 fast ganz gelb und hellgrün panaschiert gezeichnet ist.
Unter vollem Sonnenlicht im Sommer verändert verändert sich die Panaschierung zu kaum sichtbar und das Gelb wird sehr hell.

Diese Sorte gefällt mir persönlich sehr gut, auch wenn ich die Trifasciata-Sorten eher nicht (mehr) mag.

ATA 153.01