ACHTUNG: Nur als Mitglied sehen Sie Fotos in den Portraits!

Zur Migliedschaft:

Registrieren Sie sich

Loggen Sie sich nach aktivierter Mitgliedschaft ein

Fotos

Sie sehen die Pflanzen-Portraits als Mitglied mit dazugehörigen Fotos.

Pflege

Sie finden Hinweise zur Pflege von Sansevierien.

Krankheiten

Wir haben auch das Thema „Krankheiten“ online mit einigen Behandlungsmöglichkeiten.

Sansevieria zeylanica

Synonyme: Sansevieria zeylanica var. laurentii (Émile Auguste Joseph De Wildeman) Liberty Hyde Bailey (1963)

Beschreibung: Carl Ludwig von Willdenow (1765-1812) , Sp. Pl., ed. 4 [Willdenow] 2(1): 159. 1799 [März 1799]
Blanc & Co catalogue „Rare Cacti“ (1892)

Verbreitung: S. India, Sri Lanka (29) mau 40 IND SRL 41 MYA? THA?

Sansevieria zeylanica

Die meisten Pflanzen, die als S.zeylanica benannt sind, gehören zur Trifasciata-Gruppe und sind NICHT S.zeylanica!
Sansevieria zeylanica zeichnet sich im Jundendstadium durch zunächst recht schmale, steil aufrecht stehende Blätter aus, die später mehrere deutlich sichtbare Kanäle auf der Blatt-Unterseite trägt. Wenn die Pflanze älter wird werden die Blätter länger und biegen sich leicht zur Seite und die Blattfarbe wird fast schwarz/dunkelgrün.
Somit sind viele Pflanzen in Kultur absolut falsch bezeichnet!
Bitte beachten Sie die Bilder zur eindeutigen Identifikation sowie die wissenschaftlichen Beschreibungen (in englischer Sprache)!

Der Name Zeylanica bezieht sich auf den Fundort Zeylon, dem heutigen Sri Lanka.

  • Diese Art steht neben Sansevieria burmanika, Sansevieria ebracteata/S.bandipur und S.roxburghiana in engem Zusammenhang zu den indischen Arten, die es etwas wärmer als andere Sansevieria-Species mögen.

EX K.H.
EX 2 A. L.
Picture date: 13.09.2016
ATA 169.02

 

Picture date: 02.06.2020, same plant, dieselbe Pflanze